Die Kanzlei

Die heutige Rechtsanwaltskanzlei Aigner – Pichler & Praxmarer ist eine renommierte und alteingesessene Rechtsanwaltskanzlei in Innsbruck.

RA Dr. Walter Hofbauer gründete die Kanzlei im Jahr 1955. Im Jahre 1978 trat RA Dr. Walter Kerle der Kanzlei als Partner bei und führte sie nach der Pensionierung von RA Dr. Walter Hofbauer Anfang 1996 alleine weiter.

Mitte 1996 schloss sich RA Mag.rer.soc.oec. Dr. Hansjörg Pichler als Regiepartner an. Schließlich traten RA Dr. Stefan Aigner im Jahre 2005 als Partner, sowie RA Mag. Gerd Pichler im Jahre 2009 und RA Mag. Herbert PRAXMARER im Jahre 2018 als weitere Regiepartner ein.

RA Dr. Stefan Aigner und RA Mag. Gerd Pichler sind seit 2013 Partner und betreiben die Kanzlei heute als Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Selbständige Regiepartner sind seit 1996 RA Mag.rer.soc.oec. Dr. Hansjörg Pichler und seit 2018 RA Mag. Herbert PRAXMARER.

Die Kanzleiräumlichkeiten im Palais Sarnthein in der Maria-Theresien-Straße im Herzen von Innsbruck spiegeln die Philosophie dieser Kanzlei deutlich wieder: Altbewährtes mit Neuem zu einer Einheit zu verbinden.